„BACKLASH“

Konzert der Reihe „Raummusik und so“

Backlash-Raummusik2010-WebDa ich als „Der Spekulant“ auch ein Stück zu dem Spektakel beitrage und das ganze auch noch mitorganisiere, hier mal die komplette Ankündigung.

„BACKLASH“ – Konzert der Reihe „Raummusik und so“
Sonntag, 31.10.2010, 16 Uhr, Eintritt frei
Alte Feuerwache, Ausstellungshalle
Veranstaltet und gefördert von KunstWerk Köln e.V.

Die Reihe „Raummusik und so“ geht ins zehnte Jahr und gastiert diesmal in der Ausstellungshalle der alten Feuerwache. Zum diesjährigen Thema „Backlash“ haben Komponisten, Musiker und Klangkünstler neue Stücke entwickelt, die mit der Raumsituation des Aufführungsortes und der jährlich wechselnden Lautsprecherkonfiguration arbeiten.
Dieses Mal wird das Publikum hauptsächlich indirekt beschallt, denn 8 Lautsprecher werden so im Raum positioniert, dass vor allem der reflektierte Rückschall zu hören sein wird.

In diesem Jahr mit folgenden Werken:

  • Frank Barknecht – „Back\slash“
  • Hannes Hoelzl, Joker Nies, Daniel Baer – „Luftgitarre“
  • Boris Kahnert – „Feldröhren I+II'“
  • Martin Rumori / Dirk Specht – „Souvenir (a)“
  • Martin Rumori – „ruhrprotokolle köln: reformation und restauration „
  • Franziska Windisch – „rauschen 2“
  • Der Spekulant (aka Das Blaue Monster) – „Chinas Macht in 6 Jahren verfünffacht“
  • Florian Dombois – „Free Oscillation (UA)“
  • Peter Behrendsen – „Wenn man in einem Raume spricht“
  • hans w. koch – „chasing feedback“
  • Therapeutische Hörgruppe Köln – „Gegenwind“
  • Echo Ho – „Wine Mad _ Still“ notions for prepared Qin and notation for drunken feedback
  • Susanna Schönberg – „Virtual #0“

Und hier dann noch das Programm als PDF zum runterladen.

Schlagwörter: ,

Eigene Meinung schreiben